Ensemble auf offener Bühne


Die Stadt Uelzen hat, was das Kulturangebot angeht, für ihre 33.000 Einwohner viel zu bieten. Oftmals wissen die Bürger gar nicht was es in Uelzen alles Sehenswertes gibt. Um zumindest einen kleinen Teil des kulturellen Angebots vorzustellen, hat die Stadt am 11. Juli eine Bühne im Atrium des Rathauses eröffnet. Das Ensemble von flutes & drums war ebenfalls dabei.

en offenebuehneViele Bürger verbrachten an diesem Tage ihre gesamte Freizeit im Innenhof des Neuen Rathauses. Denn was dort geboten wurde, sieht man wirklich nicht alle Tage. Viele verschiedene Gruppierungen aus dem Bereichen Sport, Tanzen, Musik, etc. versammelten sich, um sich zu präsentieren einen kleinen Einblick in das kulturelle Leben in Uelzen zu verschaffen.

Nach der Vorstellung einer Samba-Gruppe war es dann um 15:15 Uhr auch für das Ensemble von flutes & drums soweit. Eingeleitet wurden die Gruppen durch Moderator Peter Hellström, der ganz nebenbei die Besucher noch für die Idee begeisterte, dass das Ensemble auch zu vielen andere kleineren Anlässen passen würde.

Vielen Dank an die Stadt Uelzen für die Möglichkeit, uns bei dieser tollen Veranstaltung zu präsentieren!